Generalversammlung 2009

Vorstand des Vereines auf 4 Jahre wiedergewählt

RHEDE-KROMMERT (eig. Ber.) 60 Schützen begrüsste Präsident Werner Nachtigall am Sonntag Abend zur Enckhooker Generalversammlung. Nach Verlesung von Protokoll und Kassenbericht erfolgten die Vorstandswahlen. Der Alterspräsident Johannes Rölfing führte die Wahl des Präsidenten durch. Werner Nachtigall wurde als Präsident ebenso wie sein geamter Vorstand (Stefan Rölfing, Andreas Schmeing, Franz-Josef Schluse, Manfred Overkämping, Ludger Lechtenberg) einstimmig wiedergewählt. Um nicht direkt 1 Jahr vor dem Jubiläum neu wählen zu müssen wurden sie sofort für 4 Jahre gewählt. Dies gilt auch für die beiden Kränsemeister Bernhard Schmeing und Benedikt Enck. Und ebenso sollen die Offizierswahlen im folgenden Jahr für 4 Jahre gelten. Neuer Kassenprüfer für den auscheidenden Heinz Melis ist Heinz Tewordt.
Neue Gildemeister sind Jan Bernd Blomen und Bernd Nachtigall, ihre Stellvertreter sind Karsten Melis und Lukas Nienhaus.
Der Standort der Vogelstange wird verschoben, so das er unter den Eichen auf dem Hof Teklote stattfinden kann. Die dazu notwendigen Umbnaumaßnahmen sind schon angelaufen.
Antreten am Schützenfestfreitag ist bei Karl Nachtigall auf dem Platz. Von dort geht es zum Hof Schluse. Gegen 9 Uhr beschloss Präsident Nachtigall die Versammlung.

 

eigener Bericht